Besatz in Getreide

Vorkommen/Entstehung, Kennzeichen, Bestimmung, Vermeidung, Verringerung
W. Frenzel/J. Krüger/P. Schwarz
120 Seiten, Hardcover, 21,6 x 30,4 cm
2009
Art.-Nr.: 023-3
ISBN: 978-3-86263-023-3
Gewicht: 500 g
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar.
Alle Parteien, die an Anbau, Verkauf, Einkauf, Lagerhaltung oder Verarbeitung von Getreide beteiligt sind, müssen die Eigenschaften des gehandelten Getreides kennen und sich über diese einig sein. Dazu ist es wichtig, dass die Getreidepartie korrekt bemustert und die daraus hervorgehenden Proben sachkundig untersucht werden. Eine wichtige Untersuchung bezüglich der äußeren Eigenschaften des Getreides ist die Besatzbestimmung. Dieses aufwändig ausgestattete, reich bebilderte Fachbuch stellt erstmalig geschlossen die in der Praxis vorkommenden Besatzarten der verschiedenen Getreide mit erstklassigen makroskopischen Farbaufnahmen und erläuterndem Text vor.
Die Abbildungen zeigen besonders gut die Vielzahl möglicher Erscheinungsformen des Besatzes
(z.B. Fusarien, Auswuchs). Ein weiterer wichtiger Teil des Buches ist die Darstellung fremder Arten, wie schädlicher Unkrautsamen. Der Text befasst sich kurz und prägnant mit dem Vorkommen/Entstehen, den Kennzeichen sowie der Bestimmung der einzelnen Besatzfraktionen ein. Es wird ferner darauf eingegangen, wie sich der Besatz auf den Gebrauchswert des Getreides auswirkt. Weiterhin erläutern die Autoren, welche Strategien es zur Vermeidung bzw. Verringerung der jeweiligen Besatzfraktionen gibt. Zur Abrundung werden abschließend die Methoden der Besatzbestimmung in Form einer exakten Arbeits- und Protokollieranweisung beschrieben.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: