Handbuch der Getreidetrocknung

W. Mühlbauer
528 Seiten, Hardcover, mit zahlr. Abb. u. Tab.
2009
Art.-Nr.: 046-2
ISBN: 978-3-86263-046-2
Gewicht: 1600 g
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar.
Der sachgerechten Getreidetrocknung kommt eine herausragende wirtschaftliche Bedeutung zu, da hierdurch Verluste vermieden und die Qualität des Getreides sichergestellt werden können. Die Reduzierung der hohen Energiekosten ohne Einbußen bei Trocknungsleistung und Produktqualität ist eine große Herausforderung. In diesem Buch wird das gesamte Spektrum der Getreidetrocknung dargestellt. Ausgehend von einer Beschreibung der für die Trocknung relevanten Eigenschaften der Getreidekörner werden zunächst die Grundlagen der Trocknung in einer für den Praktiker verständlichen Form beschrieben. Die Zusammenhänge zwischen den Trocknungsparametern und der Produktqualität geben wichtige Hinweise für die optimalen Trocknungstemperaturen.
In den Folgekapiteln werden die verschiedenen Trocknungsverfahren und Trocknerbauarten beschrieben. Dabei werden sowohl die in Europa als auch die in den USA verwendeten Technologien vorgestellt und die jeweiligen Einsatzmöglichkeiten aufgezeigt. Ausführlich wird auch auf Maßnahmen zur Reduzierung des Energiebedarfs eingegangen. Anschließend werden die für die Getreidetrocknung notwendigen Anlagenkomponenten dargestellt. Es folgt ein Überblick über die für Trocknungsanlagen verwendete Mess- und Regelungstechnik. Zum Schluss wird die Prüfung von Getreidetrocknungsanlagen ausführlich behandelt. Das Handbuch der Getreidetrocknung ist ein unentbehrliches Nachschlagewerk für alle Betreiber von Trocknungsanlagen. In übersichtlicher und leicht verständlicher Form werden die komplizierten Vorgänge dargestellt, die sich bei der Getreidetrocknung abspielen, und durch eine Vielzahl von Tabellen, Grafiken und Bildern anschaulich erläutert.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: