Brand- und Explosionsschutz

in Mühle, Mischfutterwerk und Landhandel

Verfasst von zwei renommierten Experten, vermittelt dem Praktiker den aktuellen Stand des Brand- und Explosionsschutzes. Es gibt dabei Antwort zu allen Fragen der Gefährdung und wirksamen Sicherheitsmaßnahmen.

49,90 

inkl. MwSt. *

Themenbereich

Teilen

Beschreibung

In Mühlen, Mischfutterwerken und Landhandelsbetrieben ist durch das Vorhandensein leicht entzündlicher Produkte und Stäube das Risiko der Bildung einer brenn- bzw. explosionsfähigen Atmosphäre in Förder- oder Produktionsanlagen und Lagerräumen besonders groß.

Für den Anlagenbetreiber bedeutet dies, dass zum effektiven Schutz der Arbeitnehmer und Anlagen ausreichende sicherheitstechnische Maßnahmen zu ergreifen sind, so dass die Brand- und Explosionsgefahr so gering wie möglich gehalten wird. Versäumnisse oder Fehler können Menschenleben gefährden sowie zu enormen Sachschäden führen und verstoßen zudem gegen geltendes Gesetz sowie versicherungsrechtliche Forderungen. Zahlreiche technische und bauliche Lösungen können verhindern, dass Feuer und/oder Verpuffungen in Maschinen, Anlagen und Gebäude entstehen und sich ausbreiten.
Das Buch, verfasst von zwei renommierten Experten, vermittelt dem Praktiker den aktuellen Stand des Brand- und Explosionsschutzes. Es gibt dabei Antwort zu allen Fragen der Gefährdung und wirksamen Sicherheitsmaßnahmen. Ausgehend von den physikalischen und chemischen Grundlagen, den Kennwerten, den gültigen Normen und rechtlichen Bestimmungen werden geeignete Schutzkonzepte entwickelt.

Zusätzliche Information

Gewicht 700 g
Größe 2 × 17,5 × 24,6 cm
Autor

S. Radandt/F. Hauert

Seiten

256

Erscheinungsjahr

2018

Einband

Hardcover

ISBN

978-3-86263-113-1