Chemischer Pflanzenschutz im Ackerbau

Wirkstoffe, Technik, Anwendung

Der chemische Pflanzenschutz ist einer der größten variablen Kostenfaktoren im Ackerbau. Der optimierte Einsatz trägt entscheidend zum wirtschaftlichen Erfolg der Betriebe bei.

29,90 

inkl. MwSt. *

Themenbereich

Teilen

Beschreibung

Der chemische Pflanzenschutz ist einer der größten variablen Kostenfaktoren im Ackerbau. Der optimierte Einsatz trägt entscheidend zum wirtschaftlichen Erfolg der Betriebe bei. Auf der einen Seite lassen sich oft die Wirkungen noch verbessern und gleichzeitig Resistenzen vermeiden, auf der anderen Seite teilweise erheblich Kosten senken.

In Zukunft gilt es mehr denn je, die Wirkstoffmengen richtig zu dosieren und zum optimalen Zeitpunkt perfekt zu applizieren. Darüber hinaus rückt die Einhaltung von Sicherheitsbestimmungen und Umweltschutzrichtlinien noch stärker in den Fokus. Die richtige Lager-, Transport- und Ausbringungstechnik nimmt dabei eine zentrale Rolle ein.

Das Fachbuch fasst den aktuellen Stand des Wissens zusammen und gibt dem Praktiker eine Übersicht und viele wichtige Hinweise zum Geräteeinsatz und zum bestmöglichen Gesamtmanagement von Pflanzenschutzmaßnahmen.

Das Buch richtet sich an Landwirte, Landhandel und Berater.

Zusätzliche Information

Gewicht 1200 g
Hrsg.

Gehring/Deppe/Dicke/Osteroth (Hrsg.)

Seiten

288

Erscheinungsjahr

2021

Einband

Softcover

ISBN

978-3-86263-173-5