Praxishandbuch Saatgutaufbereitung

Wie die Saat, so die Ernte – nur qualitativ hochwertiges Saatgut ist attraktiv und auf Dauer international wettbewerbsfähig. Jetzt in der 2., vollständig überarbeiteten, aktualisierten und erweiterten Auflage.

49,90 

inkl. MwSt. *

Themenbereich

Teilen

Beschreibung

Wie die Saat, so die Ernte – nur qualitativ hochwertiges Saatgut ist attraktiv und auf Dauer international wettbewerbsfähig. Das »Praxishandbuch Saatgutaufbereitung« befasst sich detailliert mit dem gesamten Themenspektrum einer sachgerechten, qualitätsorientierten Saatgutbehandlung, von der Trocknung, Reinigung, Lagerung, Probennahme und Beizung bis hin zu speziellen Verfahren, wie Vorsaatbehandlung, Pillierung oder Granulierung.

Neben den Grundlagen sowie den neusten wissenschaftlichen und technischen Erkenntnissen beinhaltet das Buch vor allem auch anwendungsorientierte Hinweise für den Praktiker als Anregung für die Optimierung oder Neugestaltung der Anlagen und Abläufe. Es verdeutlicht die Funktionsweise der verschiedenen Verfahren sowie deren Anwendungsgebiete und Einflussgrößen und ermöglicht die unmittelbare Beurteilung der eigenen Saatgutaufbereitung.
Dieses in der Branche bereits bestens eingeführte Fachbuch ist als Lehr- und Nachschlagewerk eine unentbehrliche Hilfe für den beruflichen Alltag. Jetzt in der 2., vollständig überarbeiteten, aktualisierten und erweiterten Auflage.
Der Herausgeber, Prof. Dr. Michael Kruse, vertritt das Fachgebiet Saatgutwissenschaft und -technologie an der Universität Hohenheim. Die Autoren der einzelnen Kapitel sind namhafte, erfahrene Kenner, die schon lange auf dem jeweiligen Gebiet arbeiten.

Zusätzliche Information

Gewicht 880 g
Autor

M. Kruse (Hrsg.)

Seiten

304

Erscheinungsjahr

2018

Einband

Hardcover

ISBN

978-3-86263-112-4