Betriebswirtschaftliche Entscheidungen in Agrarunternehmen

Informationen, Arbeitsmethoden und Beispiele für das Management in Agrarunternehmen
D. Rost (Hrsg.)
240 Seiten, Hardcover
2001
Art.-Nr.: 118-5
ISBN: 3-86037-118-5
Gewicht: 346 g
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar.
Auf Standorten, die zur Produktion von Rohstoffen für die Nahrungsgütererzeugung geeignet sind, muss sich die Landwirtschaft zunehmend dem Wettbewerb der globalisierten Agrarmärkte stellen. Nur Unternehmen mit ausreichender Faktorausstattung können Markt- und Kostenführerschaft im internationalen Vergleich erzielen.
Vor allem eine ausreichende Fläche im Marktfruchtbau ist nur möglich, wenn die Unternehmen vorwiegend Pachtflächen bewirtschaften und sich nach Lohnarbeitsverfassung organisieren. Solche Unternehmen haben ihre Entscheidungen unter den neuen Bedingungen der Weltmärkte zu treffen und sind nicht mehr in der Lage, ihre Bestandsfähigkeit allein im Sinne von subjektiv festlegbaren Zufallsgrößen zu sichern. Aus diesen Gründen sind die betriebswirtschaftlichen Entscheidungen im Vergleich zum traditionellen Familienbetrieb zu ergänzen, und zwar um so wichtige Bereiche wie Personalmanagement, Marketing, Controlling u.a. im Sinne der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre. Für das Management ergeben sich diesbezüglich umfangreiche Fragestellungen, zu deren Lösung das vorliegende Handbuch einen hervorragenden Beitrag leistet.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: