DEUTSCHLANDS WILDE SEITE – DER OSTEN

Bildband über den faszinierenden Osten Deutschlands

Mit beeindruckenden Tierfotografien und stimmungsvollen Landschaftsaufnahmen von der Ostsee bis zum Erzgebirge.

34,90 

incl. VAT

Themenbereich

Teilen

Beschreibung

DEUTSCHLANDS WILDE SEITE

Eine treibende Kraft der friedlichen Revolution in der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (DDR) von 1989 waren auch die Naturschützer. In den letzten Tagen der Republik gelang ihnen ein Coup. Zwölf Prozent der gesamten Landesfläche wurden unter Schutz gestellt, ein vom Anteil deutlich größeres Areal als in Westdeutschland. Das beachtliche Ergebnis dieser Bemühungen um Natur und Umwelt sind fünf Nationalparks und sechs Biosphärenreservate. Es handelt sich um einzigartige Landschaften, in denen die Natur endlich wieder das sein kann, was sie am liebsten ist: wild und unberührt.

Jahrelang war der Tier- und Naturfotograf Christian Jakimowitsch im Osten unterwegs, um diese Naturschönheit einzufangen und dem Betrachter zu präsentieren – auf den ehemaligen Grenzstreifen, den kargen Sandflächen der Bergbaufolgelandschaft, den ausgedehnten Truppenübungsplätzen, den einsamen Felsen der Sächsischen Schweiz, in den wildromantischen Tälern des Thüringer Waldes oder an der mal so lieblichen, mal so rauen Küste der Ostsee.

Das Ergebnis ist ein einzigartiger Bildband über den faszinierenden Osten Deutschlands, in dem nicht nur viel Arbeit und Ausdauer, sondern vor allem eine große Liebe zur Natur steckt. Mit beeindruckenden Tierfotografien und stimmungsvollen Landschaftsaufnahmen von der Ostsee bis zum Erzgebirge.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1500 g
Größe 28 × 24 cm
Fotograf

Christian Jakimowitsch

Seiten

228

Cover

Hardcover

ISBN

978-3-86263-196-4

Das könnte Sie auch interessieren…

Horizontal_Book_Mockup_6_Fuchs_1000px
Tennis-Cover
ELBE_web
handbuchfumi
Suche