Futtermittel- und rationsspezifische Restriktionen

in der Ernährung landwirtschaftlicher Nutztiere

Das Buch enthält den aktuellen Kenntnisstand zu diesen wichtigen Kennzahlen und soll in erster Linie dem Tierhalter, Fütterungsberater und Tierarzt, dem Hersteller und Händler von Einzelfutter- und Mischfuttermitteln, Premixen oder Zusatzstoffen zur Zusammenstellung geeigneter, tierartgerechter Rationen dienen. Darüber hinaus findet es Anwendung in Ausbildung und Lehre.

24,90 

inkl. MwSt.

Themenbereich

Teilen

Beschreibung

Die Fütterung der landwirtschaftlichen Nutztiere hat das Ziel, den von Reproduktion und Leistung abhängigen Bedarf an Energie und Nährstoffen, einschließlich der Mengen- und Spurenelemente sowie der Vitamine zu decken, schädigende Einflüsse auf die Gesundheit der Tiere und auf die Verbraucher tierischer Lebensmittel zu vermeiden, Natur, Umwelt und Klima von Nährstoffüberschüssen und Emissionen zu bewahren und dem Tierhalter ein Einkommen zu sichern.

Die Nährstoffträger sind die Einzelfuttermittel mit ihren vielfältigen Eigenschaften. Diese spezifischen Eigenschaften der Einzelfuttermittel haben Einfluss auf die Bedarfsdeckung, Akzeptanz, physiologische Wirkung im Organismus, Qualität der erzeugten Rohprodukte, Gesundheit sowie das Wohlbefinden der Nutztiere. Unmittelbar daraus ergeben sich die futtermittel- und rationsspezifischen Restriktionen für die Verwendung

Das Buch enthält den aktuellen Kenntnisstand zu diesen wichtigen Kennzahlen und soll in erster Linie dem Tierhalter, Fütterungsberater und Tierarzt, dem Hersteller und Händler von Einzelfutter- und Mischfuttermitteln, Premixen oder Zusatzstoffen zur Zusammenstellung geeigneter, tierartgerechter Rationen dienen. Darüber hinaus findet es Anwendung in Ausbildung und Lehre.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 500 g
Herausgeber und Autoren

Manfred Hoffmann, Olaf Steinhöfel

Seiten

144

Erscheinungsjahr

2023

Einband

Hardcover

ISBN

978-3-86263-189-6

Ähnliche Produkte